• Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film

Metallisierte PPS Folie (Polyphenylensulfid)

Die Kondensatorfolie Steinerfilm® I basiert auf dem hochwertigen Kunststoff PPS (Polyphenylene Sulfide), der als Film in den Dicken zwischen 1,2µm und 12µm verfügbar ist.

PPS-Kondensatoren sind derzeit die einzigen kommerziellen Folienkondensatoren mit einer Betriebstemperatur von bis zu 150°C. Darüber hinaus ist PPS unempfindlich gegen aggressive Chemikalien und radioaktive Strahlung.

Während die elektrischen und mechanischen Basisdaten denen von PET ähneln, ist die Temperatur-Drift der Dielektrizitätskonstante und des Verlustfaktors geringer. Diese Eigenschaften machen PPS-Kondensatoren ideal für alle Anwendungen in rauher Umgebung, mit hoher Zuverlässigkeit und hoher Präzision für:

  • Oel/Chemie-Industrie,
  • Luft- und Raumfahrt,
  • Polycarbonate- (PC) Ersatz
  • Automotive.

 

PPS-Kondensatoren können sowohl als Rundwickel aber auch als Stacked (SMD) Bauteile ausgeführt werden. Hohe Verarbeitungstemperaturen (Reflow-Lötprozess) stellen keine Hürde für diese Kondensatoren da.

Die einzige technische Schwachstelle des PPS-Films ist seine begrenzte Ausheilfähigkeit, die zu einem dauerhaften Kurzschluss des Kondensators führen kann. Steiner hat dieses Problem durch eine zusätzliche Acrylat-Beschichtung erfolgreich gelöst. Damit lassen sich auch grössere Kondensatoren mit hoher Produktivität fertigen.

Details zur Acrylat-Beschichtung stehen auf Anfrage zur Verfügung.