• Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film
  • Weltweit führender Hersteller von
    hoch qualitativem metallisiertem Film

Metallisierte Polyester Folie

Die Kondensatorfolie Steinerfilm® T ist eine biaxial orientierte, metallisierte und/oder kundenspezifisch konfektionierte Folie für die Anwendung  in Folienkondensatoren auf Basis von Polyethylen Terephthalat oder kurz Polyester oder PET. 

Die spezifischen Formulierungen und Rezepturen bildet auch hier eine eigene Klasse innerhalb des Polyesters.  Hier sind vor allem die Zuschlagstoffe in Form von Nanopartikeln zu nennen. Diese  erzeugen die Oberflächenstrukturen und unterstützen damit die Verarbeitung in Spul- und Wickelprozessen.

Die Folienstärke D* setzt unterhalb der für Verpackungsfolie möglichen Dicken ein, d.h. die Foliendicke liegt typisch dünner  15µm (= 0.015 mm).  Die aktuell  dünnste verfügbare T-Folie erreicht weniger als die Hälfte der dünnsten BOPP–Folie  0.7µm  = 0.0007 mm !

Typische Eckdaten des Basismaterials:

Spez. Gewicht (Dichte) ρ1,395g/cm³
Schmelztemperatur>245°C
Arbeitstemperaturbereich-60 - 130°C
Schrumpf in Luft md< 2,5%@ 150°C, 15 min
Schrumpf in Luft td< 1,5%@ 150°C, 15 min
Feldstärke in Luft DC≥ 400 V/µm@ 23°C
Feldstärke in Luft AC (50 Hz)≥ 300 V/µm@ 23°C
Verlustfaktor tan δ <0,005@ 1 kHz und 23ºC
Dielektrizitätskonstante 3,2@ 1 kHz und 23ºC
Zugfestigkeit md≥160 N/mm²@ 23°C
Zugfestigkeit td≥180 N/mm²@ 23°C
Reißdehnung md50 - 110%@ 23°C
Reißdehnung td50 - 110%@ 23°C
Elastizitätsmodul md≥ 4300 N/mm²@ 23°C
Elastizitätsmodul td≥ 4500 N/mm²@ 23°C
Spezifischer Widerstand≥10↑17 Ω cm@ 23°C
Der Unterschied zwischen Maschinen- und Querrichtung ist typisch für biaxial orientierte Kunststofffolie.   md = Maschinenrichtung / td = Querrichtung

Steinerfilm® T  wird bevorzugt in DC-Anwendungen u.a. in der Leistungselektronik eingesetzt. Hier liegt der Fokus auf kleinstmöglichen Bauteilen und bis zu 125°C Einsatztemperatur.